Sie sind hier: Startseite / 
Seite drucken
24:10:2017

Keine News in dieser Ansicht.

07.07.2011 16:15

Verabschiedung unseres Pastors Rolf Dehm im Juni 2011

Feierlicher Dankgottesdienst in Hl. Dreifaltigkeit und anschließende weltliche Verabschiedungsfeier im Vereinshaus Fraulautern

 

Am 25. Juni 2011 fand die Verabschiedung unseres Pfarrers Rolf Dehm statt. Mit einem feierlichen Dankgottesdienst in der Kirche Hl. Dreifaltigkeit, der vom Kirchenchor mitgestaltet wurde, nahm die Gemeinde von Pfarrer Dehm Abschied. Dieser dankte den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die über Jahre vielfältige Aufgaben der Pfarrgemeinde ehrenamtlich übernommen haben und würdigte die gute Zusammenarbeit und Bereitschaft sich aktiv ins Gemeindeleben einzubringen.

Nach dem Dankgottesdienst folgte der weltliche Teil der Verabschiedung im Vereinshaus Fraulautern, zu dem die ganze Gemeinde herzlich eingladen war. In einer Bild- und Videopräsentation wurde der letzten 26 Jahre nochmals erinnert, was sich so alles in der lebendigen Pfarreiengemeinschaft Fraulautern, unter Pfarrer Rolf Dehm

ereignet hat.Neben Vertretern der politischen Parteien, dankten auch Mitglieder der Gemeinde für die langjährige Zusammenarbeit mit Pastor Dehm. Der Präsident des Landesverbandesder Bergmanns- Hütten- und Knappenvereine des Saarlandes e.V.sprach in seiner Dankesrede von einer langjährigen Freundschaft und den gemeinsamen Aktivitäten.

 

Es folgten weitere Auftritte der Kirchenchöre Hl.Dreifaltigkeit / St. Josef und der KFD, die mit Teilen aus dem Musical "Sister Act" die Besucher begeisterten. Mit einem Tanz eines Fraulauterner Tanzmariechens bedankte sich die Große Karnelvalsgesellschaft Fraulautern bei Pfarrer Dehm für seine Verbundenheit mit der Fastnacht.

 

Weitere Highlights der Verabschiedungsfeier war der Chor Chorios,unter der

Leitung von Sandra Becker und die Gruppe "Living Youth", die seit Jahren bereits aktiv sind. Die Gemeinde ließ den Abend mit vielen persönlichen Gesprächen ausklingen und bedankt sich nochmalbei Pastor Dehm für die in 26 Jahren geleistete Arbeit. Wir wünschen für den weiteren Lebensabschnitt Gesundheit und erholsame Stunden.


 

einen Kommentar schreiben zu dieser News